„Wir sind nicht nur stolz auf unser Unternehmen, sondern bringen es auch aus eigenem Antrieb mit einem ganzheitlichen Ansatz voran.“ Nach diesem Leitbild agiert das Unternehmen, welches zu den weltweit führenden Herstellern niederohmiger Präzisions- und Leistungswiderstände, von Sensormodulen für die Automobil-, Elektro- und Elektronikindustrie sowie von Widerstands- und Thermolegierungen zählt.

Es handelt sich um ein familiengeführtes, unabhängiges Vorzeigeunternehmen von Weltklasse mit nachhaltigem, profitablem Wachstum, welches auf eine über 500 Jahre lange Geschichte zurückblickt. Entscheidende Erfolgskriterien sind die kontinuierliche Entwicklung neuartiger innovativer Produkte, Technologien und Fertigungsprozesse, die vergleichsweise sehr hohe Fertigungstiefe sowie mehr als 800 hochqualifizierte und engagierte Mitarbeiter, die das Unternehmen mit Begeisterung nach vorne bringen.

Alle Aktivitäten des Unternehmens sind darauf ausgerichtet, die Wünsche und Zufriedenheit der Kunden sicherzustellen. Dies wird einerseits durch die hohe Produktqualität, andererseits durch die Fokussierung der Produktentwicklung auf zukunftsträchtige Märkte realisiert. Im Zuge des weiteren Wachstums und einer langfristigen Nachfolgeregelung wird nun die technische Führungsmannschaft um die Position des

Leiter Industrial Engineering (m/w) in spe

Er­folg­rei­ches Tra­di­ti­ons- und Hoch­tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men - Kar­ri­e­re­chan­ce

verstärkt. Gesucht wird ein hochschulausgebildeter Ingenieur (m/w) mit mehrjähriger Erfahrung im Sondermaschinenbau (Konstruktion, Fertigung und Beschaffung). Der gesuchte Manager (m/w) sollte über praktische Erfahrungen im Beschaffen von Maschinen für die Leiterplatten- oder Halb­lei­ter­in­dus­trie sowie mehrjährige disziplinarische Führungserfahrung verfügen. Ausgeprägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit, Managementkompetenz sowie gute CAD-Kenntnisse (vorzugsweise 3D-Solid-Works) sind zur Erfüllung der vielfältigen Aufgaben unabdingbare Voraussetzung.

Wichtige Inhalte sind:

  • Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Fertigungsanlagen und Prüfsystemen
  • Verantwortung für die Entwicklung und Beschaffung innovativer Sondermaschinen
  • Überwachung der Produkteinführung in die Produktion
  • Entwicklung innovativer Fertigungskonzepte sowie wirtschaftliche Optimierung bestehender Fertigungsprozesse

Wenn es Sie reizt, in einem am Markt mit seinen Produkten sehr gut positionierten, mittelständlich strukturierten Unternehmen in einer wichtigen Position mit hervorragenden persönlichen Weiter­ent­wick­lungs­mög­lich­keiten Verantwortung zu übernehmen und damit einen wesentlichen und sichtbaren Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten - dies alles in einer Firmenkultur, die dem Einzelnen viel Entscheidungs- und Gestaltungsfreiraum bietet und somit die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen - dann sollten Sie Kontakt zu mir aufnehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie in einem Gespräch mit mir. Dafür wäre es hilfreich, wenn Sie mir vorab per E-Mail aussagefähige Unterlagen mit Nennung Ihrer wesentlichen Tätigkeits- und Kom­pe­tenz­schwerpunkte zusenden würden. Sie können absolute Vertraulichkeit voraussetzen. Meine E-Mail-Adresse lautet: axel.erk@sppartner.de.

AXEL ERK

SCHAAF PEEMÖLLER + PARTNER
TOP EXECUTIVE CONSULTANTS

Liebigstraße 19
D-60323 Frankfurt am Main

www.sppartner.de
Leiter Leitung Fertigungsplanung Fertigungsmanagement Produktionsplanung Produktionsmanagement Produktionstechnik Manager Fertigung Produktion Anlagenentwicklung Anlagenkonstruktion Maschinenentwicklung Maschinenbeschaffung Investitionsgüterbeschaffung Produktionsmittelbeschaffung Leiterplattenfertigung Halbleitertechnik Semiconductor Semi-Conductor SOLIDWORKS Serienfertigung Serielle Fertigung Serienanlauf Prozessoptimierung Lean Production Maschinenbauingenieur Elektronik Sensorik Elektronikbauteile Schaltungstechnik Elektrische Schaltungen Elektrischer Widerstand Energiewandler Präzisionswiderstand Hessen Gießen Wetzlar Marburg Dillenburg SCHAAF PEEMÖLLER + PARTNER Top Executive Consultants ax66595by